„Musik gehört zum Menschen. Jedes Kind lernt sprechend singen und singend sprechen. Zudem ist Musikalische Bildung Persönlichkeitsbildung und jedes Kind hat ein Recht darauf.“

Initiative Musikalische Bildung der deutschen Musikhochschulen


Wachsen mit Musik
hat zum Ziel, Musik und Tanz bei möglichst vielen Kindern zum selbstverständ­lichen und bereichernden Bestandteil ihres Lebens werden zu lassen.

Wachsen mit Musik ermöglicht musikalische Bildung vom frühen Kindesalter an.

Wachsen mit Musik und der kreative Umgang mit Musik, Bewegung und Sprache kann bei jedem Menschen vorhandene Potenziale aufdecken und aktivieren – je früher desto erfolgreicher und nachhaltiger.

Wachsen mit Musik besteht aus drei Säulen: Einer achtteiligen Fortbildungsreihe für pädagogische Fachkräfte aus Kindergärten und Horten, der Anschaffung hochwertiger Musikinstrumente für die teilnehmenden Einrichtungen sowie interaktiver Kinderkonzerte. Langfristiges Ziel ist es, mit privater, städtischer und staatlicher Hilfe das Projekt auf Grund-, Haupt- und Realschulen sowie auf Gymnasien auszudehnen.

Wachsen mit Musik wurde von der Bouhon Stiftung ins Leben gerufen und wird in Kooperation mit der Hochschule für Musik Nürnberg und dem Referat für Jugend, Familie und Soziales der Stadt Nürnberg umgesetzt. Die Schirmherrschaft trägt der Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg, Dr. Ulrich Maly.

Aktuell


Zirkus Zimuta auf der Landes-gartenschau in Würzburg

Interaktives Familienkonzert

24.6 14:00 und 16:00 sowie am 22.7 14:00 und 15:30 auf der Landesgartenschau in Würzburg

Im Zirkus Zimuta gibt es jede Menge Musik und Tanz. Es treten die Tasten-Akrobatin und die Stimm-Jongleurin auf, aber natürlich auch Clowns, Seiltänzer und andere Zirkus-Künstler. Manege frei! Maykel Marrero (Moderation), Ruth Weisel (Querflöte), Viola Robakowski (Gesang) und Maryna Dorf (Klavier).